Letztes Feedback

Meta





 

29.11. - 2.12. Auckland - Warum nur?

In Auckland gingen wir auch wieder ins selbe Hostel wie vor einiger Zeit - dem Frienz. Auckland war immer noch Scheiße. Um unser Bild von der Stadt zu ändern besuchten wir nochmal den Hafen - doch es war immer noch gleich. Aber am nächsten Tag gab es eine Weihnachtsparade, so dass es immerhin etwas zu sehen gab. Besinnlichkeit? Fehlanzeige! Ein Wagen skuriler als der Andere. Weihnachtslieder gespielt auf Dudelsäcken, ein Jesus mit Kreuz, der Weihnachtsmann und vieles mehr. Ansonsten verbrachten wir unsere Zeit mit umpacken und Sarahs Rad startklar machen. Am 2. Dezember war es dann so weit - es war Zeit zum Abschied nehmen. Sarah nahm die Fähre nach Coromandel um dort ihre Radtour zu starten und Fabian flog nach Hause.

11.12.14 02:34

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen